ausgabe
on top
Wirtschaft | Finanz & Börse | Unternehmen Service | Tipps | Ratgeber | HilfeGesundheit | Medizin | Forschung | WellnessLifestyle | Reise | Urlaub | LebenKultur | Kunst | Konzerte | EventkalenderMotor | Auto | KFZ | MotorradSchönheit | Mode | Schmuck | Wäsche | DessousWeb TV & Fernsehen | Kino | Film Movie
Neues Gesundheitsmagazin am Start
"Gesund in Kärnten" heißt eine neue Zeitschrift, die jetzt erstmals in Kärnten erschienen ist. Ein engagiertes Projekt haben Kollegen aus Kärnten auf die Beine gestellt.





 

Das Fachmagazin soll die Bevölkerung in allen Belangen der Gesundheit beziehungsweise der richtigen Hilfe zum Gesundwerden informieren. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die Krankenhäuser gelegt, insbesondere auf die fünf Landesspitäler.

Schwerpunkt der ersten Ausgabe ist das Klinikum Klagenfurt, ein wirkliches Vorzeigespital. Neben einer allgemeinen Beschreibung dieses modernen Hauses und Interviews mit dem betriebswirtschaftlichen und dem ärztlichen Leiter sowie dem Zentralbetriebsratsobmann werden einzelne Abteilungen und hervorragende medizinische Persönlichkeiten vorgestellt. Aber auch weithin unbekannte Mitarbeiter werden "vor den Vorhang geholt".

"Gesund in Kärnten" bringt des Weiteren Gesundheits- und Ernährungstipps und empfiehlt lesenswerte Bücher zu diesen Themen. In jeder Ausgabe wird eine historische medizinische Größe beleuchtet. Auch der Humor kommt nicht zu kurz: Es gibt jeweils eine wahre Anekdote aus dem Leben von und mit Ärzten - und noch Einiges mehr.

Herausgegeben wird das Magazin vom früheren Klagenfurter Vizebürgermeister Walter Candussi, für die Redaktion zeichnet der langjährige Kärntner APA-Chef und jetzige Inhaber der Agentur "Presse Service Süd" (PSS), Arno Wiedergut, verantwortlich.

"Gesund in Kärnten" liegt in den meisten Kärntner Arztpraxen sowie in den Spitälern auf und soll pro Ausgabe bis zu 210.000 Leser erreichen.


Seite drucken     Seite versenden  
zurück

Schriftgrad: klein | gross  


weitere themen

Gastroenterologen trafen sich in St. Veit an der Glan
Magen und Darm standen im Blickfeld der Mediziner


funktionen





Pixelpoint Linkempfehlung: Matratzen Online Shop | Balance Hotel | Privatkredit Vergleich